Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Wichtige Hinweise zum Sommersemester 2020
    Erreichbarkeit Auf Grund der aktuellen Situation befinden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter... [mehr]
  • Verschiebung der Klausur "Grundlagen der Verkehrsplanung und -systeme"
    Die für den 19.03.2020 angesetzte Klausur "Grunslagen der Verkehrsplanung und -systeme" wird bis... [mehr]
  • Verschiebung Einsichtstermin Hausarbeiten
    Die Einsicht der Hausarbeiten im Modul "Grundlagen der Verkehrsplanung und -systeme, Teil ÖPNV"... [mehr]
  • Klausureinsicht "Grundlagen des ÖV und GV"
    Die Klausureinsicht für das Modul "Grundlagen des ÖV und GV" findet am 26.03.2020 im Zeitraum von 9... [mehr]
  • Econex sucht Interviewer für Fahrgastbefragungen
    Die Econex Verkehrsconsult GmbH sucht derzeit Studierende auf Honorarbasis für Befragungen von... [mehr]
zum Archiv ->

Mobilitätsbefragung aller Beschäftigten und Studierenden an der BUW

Ihre Mithilfe ist gefragt! - Machen Sie bei der Befragung mit! - Nehmen Sie sich ca. 10 Minuten Zeit zum Ausfüllen des Online-Fragebogens! Nutzen Sie die Chance, Ihre eigenen Vorschläge einzubringen!

Die Lehr- und Forschungsgebiete Öffentliche Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement und Güterverkehrsplanung und Transportlogistik möchten, im Rahmen des Forschungsprojektes „BMM HOCH DREI“ (www.bmm3.de), das Verkehrsangebot und das Verkehrsverhalten an der Bergischen Universität Wuppertal untersuchen.

 

Die Befragung dauert nur ca. 10 Minuten und dreht sich um Ihr Verkehrsverhalten auf dem Weg zur Universität und beim Pendeln zwischen den einzelnen Universitätsstandorten. 

 

Alle Infos und den Link zur Befragung finden Sie in Ihrem Uni-Mail-Postfach.

 

Hinweis: Am Montagmorgen (15.05.2017) kam es in der Zeit zwischen ca. 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr, aufgrund einer sehr hohen Resonanz, zu einer Überlastung des Servers. Das Problem ist behoben und Sie können den Fragebogen nun erneut ausfüllen. Falls Sie in dem besagten Zeitraum an der Umfrage teilnehmen wollten und Ihnen dies nicht möglich war, füllen Sie den Fragebogen bitte, mittels des zugeschickten Links, erneut aus. Entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten!