Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Wichtige Hinweise zum Sommersemester 2020
    Erreichbarkeit Auf Grund der aktuellen Situation befinden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter... [mehr]
  • Verschiebung der Klausur "Grundlagen der Verkehrsplanung und -systeme"
    Die für den 19.03.2020 angesetzte Klausur "Grunslagen der Verkehrsplanung und -systeme" wird bis... [mehr]
  • Verschiebung Einsichtstermin Hausarbeiten
    Die Einsicht der Hausarbeiten im Modul "Grundlagen der Verkehrsplanung und -systeme, Teil ÖPNV"... [mehr]
  • Klausureinsicht "Grundlagen des ÖV und GV"
    Die Klausureinsicht für das Modul "Grundlagen des ÖV und GV" findet am 26.03.2020 im Zeitraum von 9... [mehr]
  • Econex sucht Interviewer für Fahrgastbefragungen
    Die Econex Verkehrsconsult GmbH sucht derzeit Studierende auf Honorarbasis für Befragungen von... [mehr]
zum Archiv ->

COCOMO 2018 - College for Collaborative Mobility

Im Vorfeld des 6. World Collaborative Mobility Congress, führt die Mobilitätsakademie unter der Trägerschaft der Schweizerischen Post bereits zum fünften Mal das College for Collaborative Mobility, kurz „cocomo“, durch und fördert damit künftige Mobilitätsexperten bei der praxisorientierten Entwicklung nachhaltiger Mobilitätskonzepte sowie deren Vernetzung mit den wichtigen Entscheidungsträgern der Schweizer Mobilitätswelt.

Studierende und Nachwuchstalente können sich bis zum 31. August 2018 direkt bei der Mobilitätsakademie mit einem kleinen Motivationsschreiben für einen Platz am cocomo bewerben. Die Reise- und Übernachtungskosten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von der Mobilitätsakademie übernommen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des COCOMO und hier.