Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Klausur "Produktmanagement und Marketing im ÖV"
    Die Klausur "Produktmanagement und Marketing im ÖV" findet am 13.02.2020 um 9 Uhr im HC15 statt. [mehr]
  • Patenschaftsaktion für Fachzeitschriften
    Der Kirschbaum Verlag bietet im Rahmen seiner Patenschaftsaktion allen Studenten einmalig die... [mehr]
  • Broschüre mit Ergebnissen des Projekts BMM HOCH DREI veröffentlicht
    Im Rahmen des Projekts "BMM HOCH DREI - Betriebliches Mobilitätsmanagement im Bergischen... [mehr]
  • Exkursion zur DB Regio AG, Region NRW (Bericht)
    Auch in diesem Jahr führte das Lehr- und Forschungsgebiet Öffentliche Verkehrssysteme und... [mehr]
  • Klausurtermin Produktmanagement und Marketing im ÖV
    Die Klausur im Modul "Produktmanagement und Marketing im ÖV" findet am 14.02.2019 im Zeitraum von 9... [mehr]
zum Archiv ->

Dipl.-Ing. Gerhard Löcker

Lehrbeauftragter

Lehr- und Forschungsgebiet
Öffentliche Verkehrssysteme
und Mobilitätsmanagement                                                      

 

gerhardloecker{at}freenet.de
Sprechstunden: nach Vereinbarung

Gerhard Löcker hat Bauingenieurwesen an der Bergischen Universität Wuppertal studiert. Nach seinem Studium, trat er in die Dienste der KVG Hameln ein und konnte sich im Rahmen dieser praktischen Tätigkeit ein umfassendes Bild in allen ÖPNV-Bereichen machen; unter anderem ist er auch heute noch im Besitz der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung.

Nach der rund 28-jährigen Tätigkeit in Hameln – davon zuletzt 11 Jahre als Geschäftsführer – in den stadt- und kreiseigenen Verkehrsbetrieben wechselte er im Jahre 2001 zur üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG und verantwortete dort als Geschäftsführer mehrere Tochtergesellschaften der üstra im hannoverschen Bereich, im Raum Bremen sowie in Mecklenburg-Vorpommern.

Im Rahmen dieser Tätigkeit hat er in Gremien der Forschungsgesellschaft für Straßenverkehrswesen und auch beim Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) mitgearbeitet. In dieser Eigenschaft ist er noch heute der Vorsitzende der VDV-Arbeitskreise „Differenzierte Bedienung im ÖPNV“,  „Lehrbeauftragte“ und arbeitet in dem neu gegründeten Arbeitskreis „Forschung und Lehre“ mit. Da er auch dem Verwaltungsrat „Personenverkehr mit Bussen“ des VDV angehört und im Personalausschuss mitarbeitet, bestehen sehr gute Kontakte zu vielen Verkehrsunternehmen, Aufgabenträgern etc.

Herr Löcker ist seit dem Wintersemester 2010/2011 an der Bergischen Universität als Lehrbeauftragter tätig.